Staunend in der Schöpfung steh’n

Die Erde als Spenderin des Lebens erspüren – sich als Erdenmenschen erleben und erfahren – ist der Inhalt dieses Studientages. Mit Hilfe von kleinen Singspielen, Liedern, einfachen Tänzen und gsP-Gestaltungsideen werden wir uns dem Themenbereich „Natur – Gottes Schöpfung erfahren und bewahren“ annähern. Die an diesem Tag vorgestellten Anregungen sind gut umsetzbar für den Religionsunterricht in der Volksschule, aber auch für Schulprojekte und im interreligiösen Kontext.

  • Datum: Freitag, 3.3.2017
  • Uhrzeit: 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Ort: Innsbruck, Neururerhaus, Aula
  • Referenten: Martin Göth und gsP Assistenz
  • Ansprechgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen im Elementar- und Primarbereich – in Kindergarten und Volksschule
  • Anmeldung beim Veranstalter: Über ph-online – Anmeldeschluss: 24.09.2016, Mail: irpb.innsbruck@kph-es.at, IRPB Innsbruck: Tel. 0512-2230-5201 / FAX 0512-2230-5299.