Mit Jesus den Weg nach Jerusalem gehen

Eine wesentliche Aufgabe elementarer Religionspädagogik ist es, im Kind die Erfahrung von sich selbst als leiblich-seelische Einheit und Ganzheit zun verstärken, zu vertiefen und zu verinnerlichen. Im Sinne der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik (gsP) wollen wir mit Jesus nach Jerusalem gehen – Tod und Auferstehung feiern. Wir erleben das Geschehen der Karwoche und feiern das Ostergeheimnis – damals wie heute. Für Volksschule und Kindergarten.

  • Donnerstag, 9.2.2017
  • Uhrzeit: 15.00-18.30 Uhr
  • Ort: Breitenwang, Pfarrstadl
  • Referenten: Beate Spöck und Brigitte Gleirscher
  • Ansprechgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen im Elementar- und Primarbereich – in Kindergarten und Volksschule
  • Anmeldung beim Veranstalter: Über ph-online – Anmeldeschluss: 24.09.2016, Mail: irpb.innsbruck@kph-es.at, IRPB Innsbruck: Tel. 0512-2230-5201 / FAX 0512-2230-5299.