Mit Geschichten stark werden

Mit Märchen, Legenden und biblischen Geschichten werden wir das Leben deuten und gestalten. Kinder treten während des Erzählens durch die Gestaltung von Bildern, durch einfache Gesten und Körperbewegungen, durch Instrumentenklänge in Szenen ein, erleben sie durch Identifikation und verinnerlichen sie mit allen Sinnen. So werden Herz, Hand und Verstand gebildet, Einstellungen ausgebildet und Haltungen umgesetzt.

    • Datum: Samstag, 14.1.17.
    • Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr
    • Ort: Breitenwang, Pfarrstadl
    • Referenten Astrid Vantsch und gsP Assistenz
    • Ansprechgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen im Elementar- und Primarbereich – in Kindergarten und Volksschule
    • Anmeldung beim Veranstalter: Über ph-online – Anmeldeschluss: 24.09.2016, Mail: irpb.innsbruck@kph-es.at, IRPB Innsbruck: Tel. 0512-2230-5201 / FAX 0512-2230-5299