Zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt, so bin ich da – Kind dieser Welt

Schauen steht für alle Weisen einer Beziehungsaufnahme zur Welt. Mit Welt bin ich selbst, ist die Mit- und Umwelt gemeint. Es sollen auf dem Seminar die Grundintentionen einer ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik nach Franz Kett an praktischen Beispielen vorgestellt und bedacht werden. Unterstützt wird Franz Kett dabei von Angelika Stegmair. Ferdinand Schechtel vom Evangelisationszentrum Salzburg EZS bietet Bücher und Gestaltungsmaterialien zum Verkauf an. Dazu gibt es auch Tänze, Gebets- und Ruhezeiten und gemeinsame Gespräche. Mit diesem thematischen Wochenende wird Franz Kett seine Kurstätigkeit in der Oase beenden.

  • Datum: 7.-9. Oktober 2016
  • Ort: Oase Steinerskirchen
  • Referenten: Franz Kett, Angelika Stegmair
  • Anmeldung und Infos (PDF-Datei) – AUSGEBUCHT!