Mein Freund, der Baum – die Erfahrungsspirale in der Kett-Pädagogik

Eine umfassende Bildung soll den ganzen Menschen erreichen, „Kopf, Herz und Hand“, die geistigen wie die seelischen Kräfte und auch die praktischen Fähigkeiten. Die Kett-Pädagogik setzt dies in den sogenannten „Erfahrungsspiralen“ um, in denen über mehrere Wochen eine Thematik in ganzheitlicher Weise betrachtet wird. Wir gestalten am Kurstag mit Ihnen unterschiedliche, aufeinander aufbauende Einheiten zum Baum: Anschauungen, Märchen, biblische Erzählungen. Sie erhalten außerdem zahl¬reiche Impulse zu begleitenden Umsetzungsmöglichkeiten, z. B. im kreativen oder musikalischen Bereich.

  • Datum: Freitag, 29.9.19, 10-16 Uhr
  • Ort: Matthias-Ehrenfried-Haus, Kolpingstraße 11, 97070 Würzburg
  • Referenten: Eva Fiedler, Christine Steger, Dagmar Kretz
  • Anmeldung beim Veranstalter: Matthias-Ehrenfried-Haus, Kolpingstraße 11,97070 Würzburg, http://www.me-haus.de, Tel. 0931-38668700
  • Flyer