Damit der Glaube wachsen kann – Religionssensibles Begleiten in den ersten 3 Lebensjahren

Immer mehr Kindergärten öffnen ihre Einrichtungen für Kinder unter 3 Jahre. Vieles gibt es da neu zu überdenken angefangen von Raumgestaltung, Tagesablauf bis hin zur pädagogischen Konzeption. Für eine christliche Kindertageseinrichtung ist auch die Frage der religionspädagogischen Begleitung in dieser Altersstufe von Bedeutung. In diesem Seminar, bei dem Theorie und Praxis Hand in Hand gehen, wollen wir folgenden Punkten nachgehen:

  • Religion von Anfang an?
  • Was sind die Grundlagen für die religiöse/ spirituelle Entwicklung des Kindes?
  • Über die Sinne zu elementaren religiösen Erfahrungen
  • Religiöse Rituale kennenlernen und selbst entwickeln können
  • Religionssensibles Begleiten – konkrete praktische Ideen und Modelle für diese Altersstufe nach dem Ansatz der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik (Franz Kett)
  • Ostern in der Kinderkrippe feiern
  • Die pädagogische/ religionspädagogische Haltung der Erziehenden
  • Datum: Dienstag, 28.2.2018
  • Uhrzeit: 9.00-16.00 Uhr
  • Ort: Würzburg
  • Referentin: Eva Fiedler
  • Anmeldung beim Veranstalter: Caritasverband Diözese Würzburg, Franziskanergasse 3, 970 70 Würzburg,  Tel: 0931/386-66663, Online unter: www.caritas-wuerzburg.de
  • Datum: Samstag, 3.3.18
  • Uhrzeit: 9.00-13.00 Uhr
  • Ort: Fulda
  • Referentin: Eva Fiedler
  • Anmeldung beim Veranstalter: Familienbildungsstätte Helene Weber Haus
    Tel.-Nr. 0661/92843-0, Fax 0661/9284319 oder per E-Mail: info@fbs-fulda.de