Biblische Erzählungen, Märchen und Mythen

Die Bilderwelt der Märchen und Mythen spricht Menschen ganz besonders an, wenn sie sich darauf einlassen. Solche Geschichten standen zusammen mit biblischen Erzählungen im Mittelpunkt des thematischen Wochenendes des Institutes für Kett-Pädagogik vom 17. – 19. November 2017 in der Oase Steinerskirchen …

Rosemarie Guggenmos und Angelika Stegmair gestalteten zusammen mit Andrea Alt, die kurzfristig mit eingesprungen war diesen Kurs, bei dem 27 Teilnehmerinnen dabei waren.

Passend zu den Einheiten bot Angelika Stegmair auch wieder meditative Tänze an. Erzählt wurde von den Referentinnen unter anderem das „Rosenmädchen“. Rosemarie Guggenmos stellte das Bilderbuch „Ist Ida da?“ vor und führte in das Thema „Metapher“ ein. Praktisch war dazu eine Einheit unter dem Thema „Wasser des Lebens“ gestaltet.

Als ein Vorgriff auf die Adventszeit bot Andrea Alt eine Anschauung für einen „adventlichen Weg“ mit vier wichtigen Personen der Adventszeit dar. Die biblische Erzählung „Talita kum“ wurde in einem Bibliodrama erarbeitet. Eine Einheit zu Christkönig legte den letzten Sonntag im Kirchenjahr in ansprechender Form aus.

Wieder konnten sich die Teilnehmerinnen in der Oase wohlfühlen. Ein Dank an das gesamte Personal!

Der nächste Themenkurs wird vom 13. – 15. April 2018 in der Oase stattfinden. Thema werden die „Perlen des Glaubens“ sein. Genaueres ist in Kürze unter „Veranstaltungen“ zu finden.

Anton Stegmair

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s