Gold und neuer Name – Vorstandssitzung in Würzburg

du-bist-gold-wertWie in jedem Jahr traf sich auch vor der 9. Mitgliederversammlung in Würzburg schon am frühen Nachmittag der Vorstand zu seiner 51. Sitzung. Der Vorstand nahm neun neue Mitglieder in den Verein auf. Unser Institut wächst und entwickelt sich immer weiter …

Goldene Stifte mit einem kleinen Schild „Deine Mitgliedschaft am Institut für ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik ist Gold wert“ hatte der Vorstand für alle Mitglieder im Gepäck. Jedes Mitglied zählt, um diese wunderbare Pädagogik weiterzuentwickeln und weiterzugeben. Denn nur mit euer Hilfe, kann diese Aufgabe bewältigt werden!

filmaufnahmenDer Vorstand hatte sich vorgenommen, einen Film über Franz Kett, sein Leben und die ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik drehen zu lassen. Tomas Havel und Eva Muronova schrieben dazu das Drehbuch und ein Filmteam aus Tschechien kam für erste Drehaufnahmen zu der Mitgliederversammlung und Fachtagung in Würzburg. Die verschiedenen Möglichkeiten der Umsetzung dieses großen Projektes wurden in der Sitzung diskutiert und mit in die Mitgliederversammlung genommen. Für die Durchführung dieses Projektes freut sich der Vorstand über Spenden, die dieses Vorhaben unterstützen.

Jens Ehebrecht-Zumsande kam am Nachmittag zur Sitzung dazu, um die Mitgliederversammlung mit dem Vorstand vorzubereiten. Es galt genaue Absprachen für den Abend zu treffen und die Moderation des Abends vorzubereiten.

Der Vorstandsbericht für das Jahr 2016 war rechtzeitig an alle Mitglieder gegangen, und wichtige Entscheidungen standen in der diesjährigen Mitgliederversammlung an. Spannend sollte es für den Vorstand werden, ob die Mitglieder die Anträge, die der Vorstand eingebracht hatte, mittragen würden. Auch wie viele Mitglieder einer Namensänderung zustimmen (Institut für Kett-Pädagogik) und ob, die nötige ¾ Mehrheit erreicht werden würde. So war der Vorstand sehr gespannt auf den weiteren Verlauf des Abends und die Entscheidungen der Mitgliederversammlung.

Der Vorstand hat im letzten Jahr sehr gut neu zusammengefunden und mit großer Freude zusammengearbeitet. Es war ein sehr bereicherndes, konstruktives und gutes Jahr 2016.

Für den Vorstand
Antje Buggisch

vorstand-wuerzburg

Ein Gedanke zu „Gold und neuer Name – Vorstandssitzung in Würzburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s