Wenn Himmel und Erde sich berühren

Wenn Himmel und Erde sich beruehrenVom 4. bis 8. April 2016 fand ein gsP-Basiskurs auf dem Koppelsberg am wunderschönen Plöner See statt. Unter dem Titel „Wenn sich Himmel und Erde berühren“ konnten wir unter Anleitung von Patricia von Massenbach-Wahl, Maria Steinfort und Jens Ehebrecht-Zumsande Anschauungen er- und durchleben und Zugänge zur Theorie der gsP finden …

„Am Anfang waren wir gespannt, noch fremd und einzeln hier, doch dann ging’s ganz schnell vom ICH zum DU zum WIR.“

Wir waren 17 Teilnehmende, aus Nord-Mittel- und Süddeutschland. Darunter befanden sich Erzieherinnen, Lehrerinnen, Gemeindereferentinnen und andere Berufsgruppen. Die anregende und verbindende Gestaltung des Tagesablaufes und der Seminarinhalte trugen maßgeblich dazu bei, dass die Nächte im Laufe der Woche immer kürzer wurden und die Gruppe schnell ein WIR werden konnte.

„Morgenlob mit völlig leerem Magen, ließ sich dank Gesang und Tanz dann doch noch ertragen.“

Es war andächtig, ergreifend, lustig, herausfordernd, inspirierend, ermutigend, kräftezehrend und vor allem bereichernd. Wir bekamen viel Raum und Zeit um mit der Praxis der gsP vertraut zu werden, Methoden selbst auszuprobieren und unsere Gedanken und Empfindungen mitzuteilen.

„Voll Begeisterung, hochkompetent und gut strukturiert wurden wir vom Leitungsteam mit rotem Faden durch Theorie und Praxis geführt.“

Definitiv ist diese Fortbildung und das was wir gemeinsam erlebt haben mehr als „Tuch, Lied und Tanz“. Wir haben 5 ganzheitliche und sinnorientierte Tage erlebt und sind dankbar für tolle Erfahrungen, gute Gemeinschaft und herzliche Leitung.

Verdankt:

Anja, Anne, Anne-Rose, Bianca, Christoph, Elisabeth, Hermine, Kathrin, Kerstin, Madlen, Maria, Martina, Olga, Ulrike, Ute, Waltraud, Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s