Wenn Märchen und Geschichten uns in den Frühling führen …

Wenn Maerchen und Geschichten uns in den Fruehling fuehren …Schon zum dritten Mal durften Susanne und Carmen eine Einladung in den Westen Südtirols, in den wunderschönen Vinschgau annehmen, um mit Pädagoginnen aus dem Kindergartensprengel Schlanders einen Kurstag mit der gsP zu gestalten …

Märchen und Geschichten, die vom Leben erzählen, hatten wir dieses Mal mit im Gepäck. So durften wir am Vormittag im Märchen vom Schnee unserem eigenen Angesehen-Sein auf die Spur kommen und mit dem Bären, der seinen Herzschlag hört, dem Frühling begegnen. Auch blieb Zeit, über das Wesentliche der gsP nachzudenken.

Fruehjahr 2Der Nachmittag wurde erfüllt von den Tönen und Klängen, welche der Prinzessin mit dem Schatzkästchen wieder zur Fröhlichkeit verhalfen und mit dem Kampf um die goldene Adlerfeder, die uns zur Frage führte, worauf es in unserem Leben und Zusammenleben wirklich ankommt.

Eine begeisterte und sehr motivierte Gruppe schenkte uns und unserer Pädagogik an diesem Samstag im März nicht nur offene Türen, sondern vor allem viele offene Herzen und die Gewissheit, dass Märchen und Geschichten unser Leben und das der uns anvertrauten Kinder bereichern und begleiten können.

Susanne und Carmen aus Südtirol

Fruehjahr 3

Fruehjahr 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s