Wie eine bunte Blumenwiese: Die Sommerwoche 2015 in Steinerskirchen

steinerskirchen-2015-17Zum zweiten Mal nahm ich heuer an der Sommerwoche des IgsP in der Oase Steinerskirchen teil. Das Thema, das uns durch diese Woche begleitete, war „Gemeinsam leben – gemeinsam glauben“ …

Mit großer Offenheit und Wertschätzung wurden die neuen TeilnehmerInnen von den z. T. sehr erfahrenen MitarbeiterInnen in die Gemeinschaft integriert.

Der Tag fing mit einem Morgenlob an, das immer hervorragend von verschiedenen TeilnehmerInnen gestaltet war. Mir hat es sehr gut gefallen, weil es alle Sinne und auch mein Herz für den neuen Tag öffnete.

steinerskirchen-2015-12Der Vortrag von Prof. Hans Mendel von der Universität Passau war sehr informativ und lebendig, da wir in Gruppenarbeit selbst am Thema mitarbeiten konnten. Die weiteren drei Tage waren wie eine bunte Blumenwiese: Märchen, Geschichten, Bilder von der Biennale in Venedig, die Betrachtung einer Bronzeskulptur von Heinrich Kirchner (Bote, Du rede!) und die Entfaltung des „Menschenbildes“ von Michelangelo boten eine Fülle an heilvollen Bildern. Mich hat es fasziniert, wie durch das schrittweise Legen der Bodenbilder und das Sammeln der Assoziationen eine Fülle an inneren Bildern entstanden ist und eine ganzheitliche Erschließung des Themas möglich war.

steinerskirchen-2015-08Der Gottesdienst, den wir am letzten Abend gefeiert haben, war für mich und alle TeilnehmerInnen ein ganz besonderes Erlebnis: Die beeindruckende Gestaltung mit einhundert Kilo losem Getreide in unserer Mitte sprach schon für sich. Solche inneren Erfahrungen kann man gar nicht beschreiben, sondern nur selber erleben.

Reich beschenkt mit vielen Innenerfahrungen, menschlichen Begegnungen, Gotteserfahrungen und Methoden für die Arbeit mit den Menschen, ob jung oder alt, bin ich im Alltag gestärkt wieder angekommen, die inneren Bilder bleiben und wirken auf ihre Weise … Mein Tipp für alle, die sich dafür interessieren: „Kommt und erlebt!“

Georgia Gast

4 Gedanken zu „Wie eine bunte Blumenwiese: Die Sommerwoche 2015 in Steinerskirchen

  1. Gerda Graiss Flöss

    Liebe Giorgia, die Woche ist durch deinen Bericht noch einmal so ganz lebendig geworden. Ein großes DANKE auch dem Team, das uns so gut durch die Woche begleitet hat und allen die dabei waren für die wertvollen Begegnungwen und den Austausch.
    Herzliche Grüße aus Meran
    Gerda

    Antwort
  2. Manuela Rauscher

    Danke Georgia für die zusammenfassenden Worte, wo es doch so schwer ist Worte für so viel Tiefgang zu finden. Danke Euch allen für Eure Arbeit, Eure Ideen und die Verbundenheit.
    Liebe Grüsse aus der Südpfalz – Manuela Rauscher

    Antwort
  3. Jessica Kottmann

    Danke Georgia für den schönen Rückblick. Der Gottesdienst war so beeindruckend. Als ich meiner Familie davon erzählte bedauerte sie es dass sie nicht dabei war. Es war wunderschön und ich freue mich auf 2016.
    Liebe Grüsse aus dem Kanton Bern
    Jessica

    Antwort
  4. Birgit Schweigart

    Schöner hätte ich diese Woche nicht beschreiben können Ich habe die Zeit auch sehr genossen. Birgit

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s