Basiskurs zur ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik in Bamberg

P108011030 Teilnehmerinnen absolvierten in zwei Modulen einen Basiskurs zur ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik im Bistumshaus St. Otto in Bamberg …

Eingeladen waren, in Kooperation mit der Diözese Bamberg, Ehrenamtliche, Mitarbeiterinnen aus Kindertagesstätten und pastorale Mitarbeiterinnen, die mit großem Engagement und Interesse teilnahmen. Die Grundlagen der Theorie und Praxis der gsP wurden vermittelt, ausprobiert und selbständig erarbeitet. Zwischen den zwei Modulen wurde Erlerntes in der konkreten Praxis umgesetzt. Besonders die gute Atmosphäre und Fröhlichkeit wurden auch von anderen Besuchern des Bistumshauses wahrgenommen. Morgenlob und Abendritual rundeten diese Tage ab. Der Wunsch nach weiteren Veranstaltungen dieser Art wurde geäußert.

Im Oktober startet der nächste Basiskurs auf den wir uns als Referentinnen sehr freuen.

Wir danken der Erzdiözese Bamberg, vertreten durch Frau Anne Kurlemann und Herrn Georg Böllner-John für die sehr gute Zusammenarbeit.

Ein Gedanke zu „Basiskurs zur ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik in Bamberg

  1. Kristina Döhler

    Es war ein ganz schöner und erfahrungsreicher Kurs. Ich hoffe,dass wir in dieser Konstellation und mit den beiden Referentinnen wieder zusammentreffen und vielleicht den Multiplikatorenkurs machen könnten.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s