Vorstandsitzung in Freising

Kett-Geburtstag-2Fast konnte der Vorstand den „Schweiß“ der Teilnehmer/innen des ersten Moduls der Trainerausbildung in den Räumen des Pallottiner-Tagungshaus in Freising noch ausmachen, als er sich dort vom 4. bis 5. Oktober 2013 zu seiner Oktobersitzung traf. Wegen eines IgsP-Seminars in Freiburg konnte Katharina Wagner aus der Schweiz leider nicht teilnehmen …

Da in dieser Vorstandssitzung ein wichtiger „Außentermin“ anstand, war die Tagesordnung drumherum schnell „erledigt“. Im Mittelpunkt des Vorstandstreffens stand nämlich „situationsbezogen“ und „ganzheitlich“ der Besuch bei „unserem Geburtstagskind“ Franz Kett in Gröbenzell. Da sich am eigentlichen Geburtstag, dem 5.10., die Familie beim Jubilar angekündigt hatte, machten wir uns schon vorab auf den Weg. Mit den guten Wünschen des Institutes im Gepäck überbrachten wir auch ein kleines Geschenk „seines Kindes“. Ein Weidengeflecht für den Garten soll Franz Kett auch über den Festtag hinaus unsere guten Glück- und Segenswünsche präsent halten. Schön war, dass sich zur kleinen Gratulantenschar auch Schwester Anima und Sr. Oh Song aus Südkorea mischten.

Zurück in Freising ging’s wieder an die Arbeit. Eine längere Zeit nahm ein erster Erfahrungsaustausch zum Trainerseminar ein, das, wie schon erwähnt, vom 27. – 29.9.13 mit 17 Teilnehmer/innen unter der Anleitung von Franz Kett und Margot Eder stattgefunden hatte. Für die Fortentwicklung unseres Weiterbildungskonzeptes beschloss der Vorstand, flächendeckend thematische Kurse für die praktische Arbeit vor und nach Basiskursen anzuregen. Alle Kursleiter und Multiplikatoren sind dazu aufgerufen, in ihrem Umfeld zu schauen, wo – möglichst regelmäßig – thematische Kurse für die Weiterbildung unserer Mitglieder, aber auch für die Gewinnung neuer anzubieten. Die Koordination dafür übernimmt Katharina Wagner. Antje Buggisch ist für die Veröffentlichung auf der Website zuständig. Der Multikurs, der von Raimund Wolf und Kerstin Lermer in Leitershofen/Augsburg und Regensburg geplant war, erhielt zu wenige Anmeldungen. Er soll jedoch ab Anfang März 2015 in Kooperation mit der Kirchenpädagogischen Hochschule in Tirol stattfinden. Weitere Infos dazu gibt es zu gegebener Zeit.

Als neues „Medium“ hat der Vorstand für die Fachtagung 2014, die am 25.1. mit Prof. Hubertus Halbfas in Freising stattfinden wird, einen eigenen Flyer entworfen. Dieser wurde an die Mitglieder versandt und auch den Fachakademien für Sozialpädagogik in Bayern zur Werbung angeboten. Weitere Exemplare gibt es bei der Geschäftsstelle oder hier zum Download.

Als weiteren Tagesordnungspunkt behandelten wir die Planung der Mitgliederversammlung 2014. Neu wird im Bankgeschäft ab Februar 2014 die Umstellung auf SEPA, den europäischen Zahlungsverkehr, sein. Von den ersten Schritten des neuen Redaktionsrates berichteten Franz Decker und Kerstin Lermer. Das neue Jahrbuch 2014 ist in Planung und kommt gut voran!! Auf Anregung von Mitgliedern werden die Vorstandstermine auf der Website veröffentlicht. Anregungen und Anfragen nehmen die Vorstandsmitglieder gerne mit in die Sitzung. Die nächste Vorstandssitzung findet am 23. November in Nürnberg statt.

Für den Vorstand: Anton Stegmair   

Und hier weitere Fotos (Klicken zum Vergrößern):

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s