Der Heilige Georg und das Kreuz

Der Heilige Georg und das KreuzDie Legende vom Heiligen Ritter Georg stand am 22. bis  24. Februar im Mittelpunkt des thematischen Kurses von Franz Kett und Rosemarie Guggenmos in der Oase Steinerskirchen. 29 Teilnehmer fanden sich aus nah und fern ein, um zusammen mit den beiden Referenten diese Legende in einem ganzheitlich-sinnorientierten Zugang zu erarbeiten …

Viele Parallelen zeigten sich dabei zum Geheimnis des Osterfestes. Bunte Fahnen als Siegeszeichen gegen den „Drachen“ in uns und in unserer Welt entstanden durch die Hand der Teilnehmer. Am Sonntag stand dann eine Auslegung von Kreuz, Tod und Auferstehung Jesu im Zentrum. Die Auferstehungsfahne des Erlösers Jesus Christus erinnert nicht ohne Absicht an das Siegesbanner des Heiligen Georgs.

Die folgenden Fotos zeigen verschiedene Szenen aus dem thematischen Wochenende mit Franz Kett und Rosemarie Guggenmos (klicken Sie auf eines der Vorschaubilder, um die Bilder nacheinander in einer größeren Ansicht zu sehen):

Anton Stegmair

Ein Gedanke zu „Der Heilige Georg und das Kreuz

  1. Kerstin Lermer

    Danke Toni für den schönen Bericht und die tollen Fotos. Man sieht, dass ihr alle Spass dabei hattet. Ich wäre gern dabei gewesen.
    Kerstin

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s