MultiplikatorInnenkurs in Hamburg

Mit 12 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland ist das erste Modul des MultiplikatorInnenkurses im Oktober in Hamburg beendet worden. Gemeinsam gestalteten wir Anschauungen zum Kreislauf des Lebens „wachsen – werden – vergehen“.

Im intensiven Miteinander setzten wir uns mit den Methoden der RPP und der Erfahrungsspirale auseinander, um auf diesem Hintergrund die Vertiefungsphase und die Deutungsphase einer Anschauung zu üben und zu verstärken.

Diese Phasen wurden eindrucksvoll zum Tannenzapfen, zur Ähre, zum Wind und zum Baum gestaltet. Zusätzlich erlebten wir u.a. die Hl. Elisabeth, waren mit Hannes auf der Suche nach Gott, und spürten unserem Atem nach. Ein Nachmittag im Hamburger Hafen rundete das schöne Miteinander ab.

Gebündelt wurden die Eindrücke und Empfindungen der Woche in einem berührenden, von allen gemeinsam gestalteten, Werkstattgottesdienst.

Im März gehen wir den MultiplikatorInnenweg weiter – dann in Parchim.

Hier einige Eindrücke vom MultiplikatorInnenkurs:

Ein Gedanke zu „MultiplikatorInnenkurs in Hamburg

  1. Pingback: MultiplikatorInnenkurs Modul II in Parchim | Institut für ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik RPP e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s