Interreligiöse Bildung in der Praxis

Vom 30. Juli bis zum 3. August 2012 haben sich 27 TeilnehmerInnen auf den Weg nach Steinerskirchen gemacht, um sich bei der MultiplikatorInnen- und KursleiterInnenwoche zum Thema „Interreligiöse Bildung“ fortzubilden.

Das vierköpfige Leitungsteam – Antje Buggisch, Kerstin Lermer, Georg Batzer und Franz Decker – bereitete diese Zeit sehr lebendig und vielfältig vor. Mit den Anschauungen „Kommt und seht wo ich zu Hause bin“ (Kerstin Lermer) „Die Geschichte vom Viertelland“ (Antje Buggisch), „Abraham“ (Georg Batzer) und „Die Ringparabel (Margit Kaiser) wurden alle TeilnehmerInnen ganzheitlich in das Thema hineingenommen.

Prof. Dr. Harz, Evangelischer Pfarrer, Prof. i.R. für Religionspädagogik (bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg tätig), arbeitete einen Tag in einem lebendigem Austausch zum Thema Interreligiöse Erziehung und Bildung mit der TeilnehmerInnengruppe. Die Konsequenzen für die RPP Pädagogik wurden rege diskutiert und ließ den Vortrag intensiv und kurzweilig werden.

Durch seine Erfahrungen, zahlreiche Fortbildungen und Veröffentlichungen im Bereich der Religionspädagogik in Kindertagesstätten, konnten wir von Prof. Dr. Harz sehr profitieren und hatten in ihm einen kompetenten Ansprechpartner.

Motiviert wurde dann am folgenden Tag in 3 Kleingruppen (Psalm 104 im Vergleich zur Sure 16:10-18, Elternabendvorbereitung, der kleine Prinz) zum Thema gearbeitet. Mit dem Blick auf das eigene ErzieherInnenverhalten, die Beheimatung – Öffnung und mit der Frage was es für unser Arbeiten in unserer Pädagogik bedeutet, wurden diese ausgearbeiteten Anschauungen gemeinsam gestaltet.

Eingerahmt wurden diese Tage durch die morgendlichen Morgenlobe, durch die Einheit von Franz Kett „Die Erde empfängt und gibt“ und durch einen sehr stimmungsvollen Abschlussgottesdienst.

Zum guten Gelingen trug die Gemeinschaft, das Haus und die wunderbare Umgebung bei.

Wir freuen uns, wenn es im nächsten Jahr vom 22. Juli bis zum 26. Juli wieder heißt „Auf nach Steinerskirchen“ …

Und hier noch weitere Bilder aus Steinerskirchen:

2 Gedanken zu „Interreligiöse Bildung in der Praxis

  1. Johnb655

    When I originally commented I clicked the Notify me when new comments are added checkbox and now every time a comment is added I get 4 emails using the same comment. Is there any way you may take away me from that service? Thanks! ebakgdeaecbk

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s